Bauen im Winter - Holzhaus Bungalow

Holzhaus in Blockbauweise -Blockhaus - Werkplanung - Holzbau - Massivholzhaus - Nürnberg - Bayern - Bayern - Niedersachsen - Nordrhein Westfalen - Einfamilienhaus - Grundriss
Ebenerdiges Wohnhaus mit 122 m²

Die Baugenehmigung ist da!

Die Werkplanung des Holzhauses kann beginnen. In der Zwischenzeit werden vom Bauherrn die Baugrube  ausgehoben, das frostsichere Gebäudefundament betoniert und mit unterirdischen Versorgungsleitungen fertiggestellt.

Anschließend werden alle offene Schächte ausgefüllt und zugedeckt. 

Vor Montagebeginn des Holzbausatzes müssen auch alle Unebenheiten  ausgeglichen und beim Bedarf mit Stroh, Kies, Rindenmulch oder Hackschnitzel gestreut werden. So können Arbeitsunfälle vorgebäugt werden. 

TIPP: Lassen Sie immer möglichst schon vor Grundstückskauf einen Bodengutachten erstellen oder aushändigen. Nur so bleiben Sie von bösen Überraschungen verschont.

Der Holzbausatz wurde in Finnland produziert und für den Transport vorbereitet - Spedition - Transportsicherheit - Blockhausbausatz - Holz - Holzhaus - Berlin Brandenburg - Schleswig Holstein - Mecklenburg Vorpommern - Saarland - Hamburg - Sachsen Anhalt
Die schwersten Bündel haben ein Gewicht um 3000 Kilo

Der Holzbausatz wird im Dezember produziert

Wegen den Feiertagen wird mit der Montage auf der Baustelle gegen Ende Januar begonnen. 

Das barrierefreie Blockhaus  Bungalow nach individueller Planung hat eine Wohn-/Nutzfläche um 122 m² zuzüglich die Terrasse. 

Wandaufbau mit 275 mm dicken Blockbalken aus Polarkiefer.  

Besuchen Sie uns auf der Baustelle

Ab Ende Januar 2021 können Sie auch hier folgen, wie ein Holzhaus in massiver Blockbauweise im Winter gebaut wird. 

In der Bauzeit kann die Baustelle nach Vereinbarung von den Bauherren besichtigt werden.  



Holzhaus in massiver Blockbauweise

Die ersten Bildern über die Baustelle werden hier ab Ende Januar 2021 zu sehen sein.